Märchen und Sagen aus Hannover von
Carl und Theodor Colshorn

Theodor Colshorn (* 13. Januar 1821 in Ribbesbüttel bei Hannover; † 1. September 1896 in Hannover) war ein deutscher Schriftsteller.

Er besuchte das Lehrerseminar in Hannover. 1838 wurde er Lehrer in Wormsbüttel, später in Gifhorn und Hannover. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder, dem Kantor Carl Colshorn (1812–1855), gab Theodor Colshorn 1854 die populäre Sammlung Märchen und Sagen aus Hannover heraus.

Der Goldschmiedgeselle


Download

Vom blutroten Messer und steinharten Brot


Download

Von dem Breikessel


Download

Großmütterchen Immergrün


Download

Osten, Westen, Norden und Süden


Download

Die weiße Katze


Download

Die Schlangenjungfrau


Download

Die gläserne Kugel


Download

Die drei Wünsche


Download

Die kleine Mühle


Download

Waldminchen


Download

Die kleine schwarze Frau


Download

Der weiße Ziegenbock


Download

Das graue Männchen


Download

Die Querpfeife


Download

Aschenpöling


Download

Die zwölf ungerechten Richter


Download

Der Zwerg mit der grünen Peitsche


Download

Zwei Augen zuviel


Download

St. Peter langweilt sich


Download

Die wilde Johanne


Download

Der Müller und die Frösche


Download

Die Hexenkunst


Download

Von den vier Tagedieben


Download